Klaus Reisepage
Klaus Reisepage

Besucherzähler

WICHTIG:

Diese Webseite ist rein privater Natur und hat kein finanzielles Interesse.

 

Ich teile meine Reisen und Infos zu Ländern die ich bereise.

Die Idee dazu hatte ich als ich für meine erste Fernreise in die Mongolei nach Infos suchte und merkte wie schwer es ist da an vernünftige Aussagen und Infos zu Straßen, Zuständen derselben und Hotels usw zu bekommen.

 

Das war für mich der Grund eine Seite zu starten wo ich auch meine Erlebnisse und Infos weitergebe.

Wenn ich bei Vorträgen Spenden nehme, dann dient das nur dazu um einen Teil meines Aufwandes reinzubekommen, sonst könnte ich mir das Hobby gar nicht leisten, ich lege immer noch drauf dabei. Der Aufwand ist groß, ich muss mir im Regelfall dafür extra frei nehmen, kann dann nicht arbeiten, Anreise und Spesen sind nicht zu unterschätzen und an der Vorbereitung eines Vortrages sitze ich fast 2 Monate in meienr Freizeit.

 

Ist aber OK für mich. Mir macht es immer Spaß meine Erlebnisse wieder zu erzählen.

 

 

Aktuelle Infos und News aus 2019

VIDEO ANLEITUNG OSM KARTEN

Anbei gibt es eine Videoanleitung, wie man OSM Karten auf Garmin Navis und Basecamp installiert.

 

Viel Spaß.

 

NEU: LÄNDER INFO 

DIVERSE SEITEN AKTUALISIERT

Ich habe heute einige Nachträge und Ergänzungen aktualisiert.

In den Bereichen : 

Reifen,Gepäck,Navigation, Reisen Alleine oder Gruppe gibt es neue Infos. Schaut einfach rein.

RUSSLAND  - MNG- PAMIR - IRAN 2018

Hier gibt es den Bericht der Reise über Ukraine, Russland,Mongolei, Kasachstan, Kirgistan, Tajikistan,Usbekistan, Turkmenistan, Iran,Türkei von 2018

Neuer Vortrag am 3.Oktober in Berlin !!!!

 

 

 

Wer Lust hat und in der Gegend ist, der ist herzlich willkommen

 

Es gibt ein Covid19 Gesundheitskonzept, damit die Veranstaltung sicher über die Bühne gehen kann.

 

 

25.8.2020

 

Demo gegen Motorradfahrverbote

 

Eindrucksvolle Demo in Wien gegen diese Fahrverbote.

Ich war dabei.
Und sehe das mit gemischten Gefühlen.

Einerseits wichtig das man aufsteht und zeigt es sich nicht gefallen zu lassen.

Andererseits waren dann doch auch genau die dabei, die uns das mit einbrocken.

Um mich herum Fahrer, die ihre Sportmotorräder am Stand aufheulen ließen, bis der Begrenzer regelte, und das klang wie ein Esel mit ( schlechtem ) Orgasmus.
Harley Fahrer die waren sowas von laut, das ich dachte was seit ihr für Trotteln.
Und die fanden das gut.

Auf Facebook dann die Kommentare der Fahrer, das die Kinder am Strassenrand die Daumen hochgetreckt haben, wenn sie die Motorräder aufheulen ließen.
Ja, das stimmt. 
Nur genau so wurden wir als lärmende Truppe wahrgenommen, und so wurde es auch in den Medien teilweise kommuniziert.

Und diese Anzahl an Motorrädern macht so schon Lärm, da wäre es schön gewesen, wenn sich die Leute zurückgehalten hätten.

Aber leider war das für Viele eine Party, und da gehört das dazu.

Ich weiß nicht, ob ich wegen dieser Umstände eine weitere Demo unterstützen würde.
Denn genau das ist es ja, was mich daran stört, das wir auftreten wie eine Horde Wilder, die nur provoziert.
Das 90% da sinnvoll unterwegs waren, das sieht man dann leider nicht.
 

3.8.2020

 

Neues Projekt "Geführte Motorradreisen Mongolei"

 

Corona hat viel verändert, so auch meinen Beruf.

Ich überlege ja schon 2 Jahre, ob ich nicht mal versuchen soll, das ich geführte Touren in die Mongolei anbiete.

 

Nun habe ich mich entschlossen, das auch wirklich zu machen und bin gerade am planen.

 

Hier mal eine Vorstellung meiner Homepage.

 

 

11.7.2020

 

Transalp nun auch legal durch den TÜV

 

In der Zwischenzeit wurde sie geprüft, hat ein Gutachten und ist seit gestern auch eingetragen .

 

In Kürze dann die Anmeldung.

Ich freu mich !

11.6.2020

 

Video zum Aufbau der Transalp PD10 nun auch verfügbar

10.6.2020

 

Wiederauferstehung meines neuen Fernreisegefährtes, der Transalp PD10.

 

Nach dem Unfall und der Zerstörung meiner PD06 wurde endlich die Nachfolgerin fertig.

 

Hier geht es zur ganzen Geschichte und den Fotos:

 

10.6.2020

 

Garmin Navi Kabelbaum kürzen

 

Hier findet Ihr eine beschreibung, wie man den überlangen Kabelbaum der Garmin Navigeräte kürzen kann.

7.6.2020

 

Neues Video "Reisevorbereitungen"

 

 

Ich habe jetzt einmal ein Video erstellt, wie ich meine Reisen vorbereite.

Ist unter "TIPS & GEAR " zu finden

28.5.2020

 

Ausflug nach Gars/Kamp

 

Gestern mal schnell einen Ausflug anch Gars am Kamp gemacht.

Ein Geschäftstreffen mit schöner Anreise.

 

Kamptal und das Waldviertel sind sowieso immer einen Ausflug wert.

5.5.2020

 

Neue Rubrik "Technik"

 

Ich bastle ja gerne und viel.

 

Und aus dem Grunde habe ich einen neue Rubrik "Technik" begonnen, die ich nach und nach mit Tipps für Basteleien, Umbauten, sonstigen Technikkram füllen werde.

Es soll eine Wissensdatenbank für Umbauten oder Reparaturen werden.

Begonnen habe ich mit dem Umbau der Tankgeber an einer Africa Twin.

Diese gehen oft kaputt, und man kann sie reparieren, bzw ersetzen.

Da ich den Africa Twin Tank an meiner Transalp verbaut habe, war das für mich ein Thema.

23.3.2020

 

VORTRAG VERSCHOBEN

 

Auf Grund der aktuellen Lage ist der Vortrag mal verschoben.

 

Neuen Termin habe ich noch nicht, den gebe ich bekannt, wann wieder absehbar ist das es durchgeführt werden kann.

26.4.2020  

 

Video zur Reiseplanung mit Basecamp, so wie ich da mache

26.4.2020

 

Arbeiten am Motorrad in Zeit der Corona Krise.

 

Heute vor 34 Jahren explodierte der Reaktorblock 4 von Chernobyl.

 

Heute vor 18 Jahren ist mir am Frühen Morgen bei einer Testfahrt mit einem neu aufgebautem Motorrad

( Zuzuki GSX750 ) ein Reh mit 180 km/ ins Motorrad gelaufen ( Nicht das Reh hatte 180, es war das Motorrad )

 

Und Dank Corona bin ich zu Hause und habe viel Zeit.

 

Die nutze ich so gut es geht.

Einerseits sind die Enkel bei uns ( wir sind keine Risikogruppe ) und die müßen beschäftigt werden, andererseits habe ich viel aufzuholen.

 

Die Werkstatt wurde mal ordentlich aufgeräumt und ausgemistet. Ich hab sogar die Schrauben sortiert.

 

Dann hatte ich noch einen BMW Motor herumstehen, den ich ausgebaut habe weil eine ( wichtige und im Gehäuse liegende ) Schraube ausgerissen ist.

Also erster Plan, BMW Motor zerlegen, Gewinde reparieren und wieder zusammenbauen und ins Regal stellen.

Dann ist er fertig und bereit für Einsätze. Weiß man nie, wann man sowas braucht.

 

Zweiter Plan, die Transalp, die bei mir schon lange fast fertig rumsteht ( hatte mir ja wieder eine zugelegt als Umbauprojekt.) wird endlich fertig gemacht.

Teile hab ich ja schon Lange zum Großteil herumliegen.

 

Also ab auf die Hebebühne, Motor ausbauen, neu aufbauen, Motor wieder hinein und schön machen.

In dem Atemzug auch die Front komplett neu, also Verkleidung weg, Africa Twin Tank rauf, Benzinpumpe montieren, Instrumente und Halter neu machen.

 

Da bin ich gerade dran, und das will ich jetzt mal richtig fertig machen.

 

Nebenbei habe ich noch ein paar Videos in Planung, wie ich meine Touren aussuche und vorbereite.

 

Aber mal Eins nach dem Anderen.

 

Zuerst wird die Transalp fertig gemacht.

9.3.2020

 

Dirk Schäfer Fotoworkshop

 

Kurzfristig habe ich mich entschlossen, nach Bad Tölz zu fahren um einen Fotoworkshop bei Dirk Schäfer zu besuchen.

 

Gerade er ist Motorradfahrer und begeisterter ( und Guter ) Fotograf.

 

Und ich war berzeugt da kann man sich gute Tips holen.

 

So war es auch, der Workshop war Spitze, und Dirk Schäfer entpuppte sich als sympatischer und erdiger Motorradfahrer, was man auch schon vorher vermuten kann.

 

Die Fahrt selbst war spannend, der Wetterbericht sagte für Samstag täglich schlecheres Wetter voraus, und für Bad Tölz Schneefall.

Ich wollte unbedingt schon Samstag anreisen und hab mir meine Fahrt  so getimed, das ich in der Schneefallfreien zeit am Nachittag dort ankomme.

 

Ich sage es gleich: es hat nicht geklappt, in Mondsee in Öterreich bin ich schon das erste Mal in einen Schneesturm rein, der aber nur 30 Kilometer lang war. Kurze Pause und überlegt ob ich mir das wirklich antue. Aber klar, wenn ich schon mal da bin wird das zu Ende gebracht, also weiter.

 

In Bad Reichenhall dann wieder Schneesturm, und es wurde bis Bad Tölz immer schlimmer, Sicht sehr schlecht, Helm immer vom Schnee zu, und meine Handschuhe bei 1° völlig durchnäßt aussen.

Da hilft auch nichts wenn die Goretex sind und sich bei der Kälte vollsaugen....

 

Aber egal, im Hotel aufgewärmt und am Sonntag Früh war herrlicher Sonnenschein und hat wieder für Alles entschädigt.

 

Workshop war erfolgreich und die heimfart bei bestem Wetter und 12° auch perfekt.

 

Und wieder 900km Ausfahrt hinter mich gebracht. 

Muß ich im Frühling mal wiederholen dieses Eck zu besuchen.

5.3.2020

 

Vortrag in Wien Fix am 8.4.2020

 

Gestern hab ich einen Termin fix gemacht.

 

Am 8.4.2020 um 19 Uhr im Gasthof Unsinn, Himbergerstr. 49, 1100 Wien

 

Wer kommt bitte kurz mit mail an vortrag@klausmotorreise.com Bescheid geben, damit wir einschätzen können, wie viele Leute kommen.

 

Man kann dort auch gut essen

 

 

3.3.2010 Günzach / Allgäu

 

Erster Vortrag 2020 meiner 2018er Reise.

 

Bernd und Martina haben mich eingeladen um in Ihrer Gegend einen Vortrag abzuhalten, und ich hab natürlich ja gesagt.

Mach ich immer, wenn mich wer mit Getränken lockt :-)

 

Und sowas ist immer ein guter Anlass, um auch Bekannte zu treffen.

Davon waren Einige da, danke an Euch.

Danke aber auch an Alle Anderen, die gekommen sind und meinem Vortrag gelauscht haben.

Mir macht sowas immer Spaß.

 

War ein netter Abend, und ich habe wieder viele neue Leute kennengelernt.

 

Schön war aber auch die Anreise, und vor Allem am Sonntag die Abreise über Bundesstrassen und kleine Wege über Bad Tölz bei bestem Wetter.

3.3.2020

Motorradmessen IMOT München und Motorrad Wels

 

Auftakt machte die Motorrad Wels, die nun in den Messehallen in Wels stattfindet anstatt in Linz.

Angeblich weil es da größer ist.

 

Habe ich mir mal vorgenommen, diese Messe in Österreich nicht mehr zu besuchen, so war es doch verlockend, eben weil es größer ist hatte ich die Erwartung, das da mehr los ist.

 

Diese Erwartung erfüllte sich aber nicht.

 

Es waren die typischen Motorrad Händler bzw Importeure, aber das war es fast auch. Wenig Zubehör, wenig Bekleidung.

 

Ich bin dann bald wieder gefahen, weil ich doch leicht enttäuscht war, meine Zeit hier zu verbringen.

 

Anders auf der IMOT in München

Klar, dort ist es wirklich viel größer. Mehrere Hallen, und hier sind auch wirklich viele Zubehörhändler da.

 

Ebenso auch Reiseanbieter.

Auch wenn ich selbst keine geführte Reise fahre, so ist es doch interessant, was für eine Vielfalt es da gibt.

 

Auch hier auf dieser Messe trifft man deutlich mehr Personen die man kennt, oder kennenlernen will.

 

Mein Fazit:

2021 fahre ich wieder nach München und Friedrichshafen, aber Österreich lasse ich aus, solange sich da nicht was ändert.

 

4.2.2020  RÜCKBLICK 2019

 

 

 

Im Jahr 2019 bin ich berufsbedingt einfach wenig zum Motorradfahren gekommen.

Auch wenn ich täglich damit in die Arbeit gefahren bin, Touren udn Reisen waren schon deutlich weniger.

Einfach aus Zeitgründen.

 

 

 

 

28.000 km hab ich gerade mal geschafft, das ist für mich eigentlich wenig, und hatte ich schon viele Jahre nicht mehr.

 

Deswegen habe ich beschlossen, 2020 muß da wwieder mehr gefahren werden.

 

Hier ein Video als Rückblick von 2019

Hier auf dieser Seite gibt es Infos zu folgenden Themen:

 

Motorrad, Reisen, Offroad, Honda, Transalp, BMW, KTM, Mongolei, Russland, Ukraine, Kasachstan, Usbekistan, Tajikistan, Kirgistan, Iran, Turkmenistan, Aserbaidschan, Armenien, Georgien, Türkei, Bulgarien, Rumänien, Griechenland, Albanien, Montenegro, Serbien, Bosnien, Kroatien, Slowenien, Polen, Slovakei, Tschechien, Italien, Frabkreich.

 

Und auch Infos zu Seidenstrasse, Samarkand, Buchara, Khiva, Pamir Highway, Dushanbe, Osh, Bishkek, Mongolei Nordroute, Altai, Terelj, Tsaagan Nur, Erdene Zuu, Schwarzes Meer, Kaspisches Meer, Fähren, Teheran, Täbriz, Novosibirsk, Baikal, Teth, Vermosh, Ohrid See, Kotor, Skhoder, Durres, Githio, Transfaragash, Sibiu, Kappadokkien, Tschernobyl, und vieles mehr....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Hübner