Klaus Reisepage
Klaus Reisepage

TÜRKEI 2022 - Mit dem Motorrad in den Süden

Am 1. August geht es los, dann wird es wieder Berichte über die Türkei Tour geben.

 

Wir fahren von Wien mit dem Motorrad los, und wollen uns schon auf der Hinfahrt einige schöne Ecken in Rumänien und Bularien ansehen.

 

Wir werden von unterwegs immer berichten.

 

 

 

6.8.2022

 

Wien bis Troja

 

Die ersten Tage sind hinter uns.

 

Tag 1 ging über Ungarn auf Landstrassen bis Timisoara.

Etwas über 600 km vorbei am Plattensee und die Ungarische Steppe.

 

Tag 2 dann von Timisoara Richtung Donau, erst nach Süden raus aus der Stadt, dann durch die Berge bis wir an die Donau kamen. Da dann einfach der Donau entlang bis zum König Decebalus und danach eine kleine Pension direkt am Wasser gesucht.

 

Tag 3 weiter nach Bulgarien. Krasser LKW Verkehr und Stau vor der Grenze. die LKW Kolonne war gut 30 km (!!) lang.

In Vidin noch die Burg besichtigt und weiter bis Montana gefahren. Die Strecke durch die Berge bei Belgoratschik war richtig schön.

 

Tag 4 wollten wir eigentlich auch auf Bergstrecken bis Plovdiv fahren, und von da weiter bis Edirne. Aber es war auf den kurvigen Strecken so extremer LKW Verkehr, das wir entnervt aufgegeben haben. Und dafür die danebenliegende Autobahn genutzt, wo wieder kaum LKW waren.

So kamen wir nach Edirne und haben in Ruhe die Stadt besichtigt.

 

Tag 5 dann Richtung Galipoli, dort am Marmarameer noch die Denkmäler der Schlacht zwischen Briten und Türken vor über 100 Jahren besichtigt und mit der Fähre über das Marmarameer und weiter nach Troja.

Dann kurz nach Troja ans Meer und mal ein Tag Pause.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Hübner