Klaus Reisepage
Klaus Reisepage

RUSSLAND - PAMIR 2018

Auf dieser Seite wird es ab nun immer Infos zu der Reise 2018 geben. 

 

Ich war mir lange nicht klar was ich 2018 mache, aber nun ist es entschieden.

 

Ich fahre alleine Richtung Mongolei, treffe dort meine Frau und in weiterer Folge Freunde, mit denen ich dann über den Pamir zurück fahre.

 

Ich will es diesmal einmal anders angehen:

 

Hinfahrt:

Nachdem in der Vergangenheit die Fahrt durch Russland immer auf der Heimreise war, und damit eher "schnell" will ich mir bei der Hinfahrt in Russland schon mal deutlich mehr Zeit nehmen.

 

Ich werde über Rumänien in die Ukraine einreisen, dort das alte Museum für Atomraketen Perwomaisk 300km Südlich von Kiew besuchen ( das war eine alte Russische Atomraketenstellung mit Silos ) 

 

Dann weiter nach Moskau und mir auch mal diese Stadt ansehen weil ich immer dachte " da kann ich auch so mal schnell hin " 

 

Weiter über Nishni Novgorod und Kasan ( 2 sehr schöne Städte ) über kleine Strassen nach Perm, dort das alte Gulag "Perm 36" ebenfalls ein Museum über die Gulags unter Stalin und später besichtigen und dann auch neue Strecken fahren, die ich so noch nicht gefahren bin.

 

Nebenstrecken über Irbit mit dem Ural Werk und weiter ...

Und auch über Tjumen und auch Tomsk.

 

Auch möchte ich mir Städte genauer ansehen, die ich so noch nicht genau gesehen habe.

 

Rückfahrt:

In der Mongolei dann mit Freunden die Rückreise in den Westen angehen, welche Strecke genau durch die Mongolei werden wir gemeinsam erarbeiten.

 

Weiter über Russland / Barnaul nach Kasachstan, dort vermutlich den Charyn Canyon und weiter nach Kirgistan und dann in den Pamir.

Dort werde ich die offene Rechnung mit dem Pamir hoffentlich einlösen.

 

Dann über Usbakistan und diesmal hoffentlich wirklich über Turkmenistan.

Wir werden versuchen mit einem Touristenvisum und einer Tour ( das macht Sinn, denn da kommen wir an Ecken die wir sonst nicht mit Transitvisa besuchen können )-

Die Tour selbst ist sehr günstig und damit OK.

Unbedingt ein Muss der Krater von Derweze " Hells Gate"

 

Danach Iran und ein paar Nationalparks und retour dann schnell über die Türkei bis nach Hause.

 

 

Hier werdet Ihr nun immer mit neuen Infos versorgt, beginnend mit den Vorbereitungen.

 

Die neuesten Beiträge sind oben !!

17.4.2018

 

Das erste Visa ist da, wieder einmal Russland.

1 jahr Multi Entry Business.

 

Nun geht es mit den anderen Visa weiter, immer eine genaue Planung, denn man kann nicht zu früh einreichen, aber zu spät auch nicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Hübner